Über mich  

Als Vater von drei Kindern arbeite ich seit über 40 Jahren als Buchhändler in Norderstedt.

 Seit vielen Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich in der Politik und habe im Jahr 2017 mit einem Direktmandat um den Einzug in den Bundestag gekämpft.

Als Kommunalpolitiker sind mir seit vielen Jahren die Probleme, aber auch die Chancen in meinem Wahlkreis bestens bekannt. Aus meiner beruflichen Tätigkeit kenne ich sehr genau die Probleme der Selbständigen und Gewerbetreibenden. Als Vater habe ich erfahren, wie wichtig eine verlässliche Kinderbetreuung, ein vielfältiges Schulangebot und gute Sporteinrichtungen für uns Bürger sind.

Und als Verkehrsteilnehmer weiß ich, wie wichtig auch eine gute Verkehrsinfrastruktur, Straßen, Radwege und Fußwege sowie ein attraktives Angebot bei Bussen und Bahnen  sind.

Privat jogge ich regelmäßig, segele gern einmal am Wochenende und spiele manchmal Schach.

Jahrzehntelang habe ich mit der Interessengemeinschaft Ochsenzoll in Norderstedt die Traditions-veranstaltungen Weinfest, Wahl zum Schmuggler des Jahres und Historischen Weihnachtsmarkt etabliert.

Plakat.BTW.jpg
IMG_1261_edited.jpg
DSC_0254.JPG

  1. Stimme: Tobias Mährlein  

  2. Stimme: FDP  

Aktiv in der Region

Was unsere Metropolregion Norderstedt ausmacht, das sind die tollen Menschen, die mit ihrer Arbeit, mit ihrem Engagement und mit ihren Ideen unsere Region jeden Tag ein bisschen besser machen.

Die Politik muss dafür gute Rahmenbe-dingungen schaffen und darf den Menschen keine Steine in den Weg legen durch zu viel Bürokratie oder durch unnötige Auflagen.  

DSC04861.JPG
042078C4-EA10-4AA3-BF04-0CEC2A1459AD.jpeg

Mein Wunschbild

Miteinander ins Gespräch kommen, Ideen entwickeln, Wünsche formulieren und Lösungen finden. Nach vorn schauen, Zukunft planen, klug wirtschaften und die richtigen Entscheidungen treffen.

Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht Unterstützung: